Bitte wählen Sie Ihre Airline aus:

←  Oman Air  →

  • Beispiel Mittagessen First

    Beispiel Mittagessen First
  • Beispiel Mittagessen Business

    Beispiel Mittagessen Business
  • Beispiel Abendessen First

    Beispiel Abendessen First
  • Beispiel Mittagessen Eco

    Beispiel Mittagessen Eco
  • Beispiel Dessert First

    Beispiel Dessert First
  • Beispiel Abendessen Business

    Beispiel Abendessen Business

Bordverpflegung & Essen Oman Air

Oman Air mit Sitz in Maskat ist die nationale Fluggesellschaft des Sultanats Oman. Von dort aus fliegt Oman Air Ziele in Asien, Afrika und Europa an. In Deutschland werden Frankfurt am Main und München bedient. In der Flotte hat Oman Air derzeit rund 50 Flugzeuge. Die Platte reicht von Airbussen und Boeings hin zu einigen einige Embraer für Kurzstrecken. Gerüchte über eine Privatisierung von Oman Air haben sich bislang nicht bestätigt.

Als Fluggesellschaft aus dem arabischen Raum serviert Oman Air in allen Buchungsklassen Mahlzeiten nach Halal-Regeln und verzichtet bei den meisten Verbindungen auf das Ausschenken von Alkohol. Die Bordverpflegung ist immer inklusive. In der Economy dürfen Sie etwa mit einem Salat von Kichererbsen, einem warmen Geschnetzelten an orientalischen Gemüsen und einem Stück Kuchen als Dessert rechnen. Dazu gibt es eine Auswahl an Säften, Softdrinks sowie Wasser, Kaffee und Tee.

In der Business wird bereits auf Porzellan und Tischdecken serviert und es besteht die Möglichkeit, vor dem Abflug Sonderwünsche zu äußern. Bei Flügen in nicht-muslimische Länder umfasst das Angebot ausgewählte Weine. Die Küchenchefs von Oman Air möchten arabische Gerichte mit europäischen Einflüssen präsentieren. So treffen beispielsweise Lamm und grüner Spargel oder frische Früchte und Koriander zusammen. Beispielsmenüs bietet Oman Air bislang nur in Form von Fotos.

In der First Class wird mit individuellem Service geworben. Typisch für arabische Gastfreundlichkeit stehen dort jederzeit warme und kalte Mahlzeiten für die Passagiere bereit. Es wird von Oman Air empfohlen, bereits vor dem Abflug der ein spezielles Buchungssystem namens Service by Design seine Vorlieben anzumelden. Vielflieger wissen auf Plattformen wie TripAdvisor von schmackhafter und umfassender Bordverpflegung zu berichten.

In allen Buchungsklassen ist es möglich, rechtzeitig vor Abflug den Wunsch nach Sondermahlzeiten zu äußern, darunter Kindergerichte, Schonkost und Mahlzeiten entsprechend religiösen Regeln.

Wer auf Alkohol während des Flugs bei Oman Air Wert legt, sollte vor der Buchung prüfen, ob die gewünschte Verbindung solchen Service erlaubt.

Airlines
Airlines bei Bordverpflegung.de
Erfahren Sie bei uns, welche Bordverpflegung Sie bei den Airlines erwarten dürfen oder auch nicht. Für jede Billigflugairline gilt: umsonst ist nichts. Wir informieren Sie zu über 100 Fluggesellschaften über die kulinarischen Genüsse oder einfache Snacks. Bei Linienfluggesellschaften dürfen Sie in der Regel mit einer kostenlosen Verpflegung rechnen.

Zu den Airlines

Bordverpflegung.de - Was gibt es zu Essen im Flugzeug?

Fluggäste fotografieren und bewerten das Flugzeugessen. Ob Lufthansa, Condor, Emirates Airlines, Air France, Air Berlin oder Air Pegasus... hier findet man von allen Fluglinien Bilder vom Bordessen.