Bitte wählen Sie Ihre Airline aus:

←  American Airlines  →

  • Beispiel Snack Eco 1

    Beispiel Snack Eco 1
  • Beispiel Snack Eco 2

    Beispiel Snack Eco 2
  • Beispiel Mittagessen Business

    Beispiel Mittagessen Business
  • Beispiel Mittagessen First

    Beispiel Mittagessen First

Bordverpflegung & Essen American Airlines

American Airlines gilt als größte Fluggesellschaft der Welt und hat ihr Hauptquartier in Fort Worth, Texas. Weitere Drehkreuze sind über die ganze USA verteilt mit Schwerpunkt auf Ost- und Westküste. Die Flotte von American Airlines besteht aus mehr als 900 Flugzeugen nahezu aller Typen, die aktuell im Luftfahrtverkehr genutzt werden. Neben Strecken innerhalb der USA bedient American Airlines Flugziele weltweit, darunter in Deutschland Frankfurt am Main und München. American Airlines ist Mitgründer und bis heute Mitglied der Luftfahrtallianz oneworld.

Aufgrund der schieren Größe von American Airlines ist es unmöglich, die von Flugziel, Flugdauer und Buchungsklasse variierenden Regeln zur Bordverpflegung detailliert aufzulisten. Grundsätzlich gilt aber für alle Passagiere, dass nichtalkoholische Getränke plus Kekse oder Salzgebäck im Ticketpreis inbegriffen sind. Innerhalb der Main Cabin genannten Buchungsklasse Economy wird zwischen Basic, Extra und Premium unterschieden, was auch Auswirkungen auf die ohne Aufpreis erhältliche Bordverpflegung hat. Normalerweise können Bier, Wein, Spirituosen und leichte Mahlzeiten zumindest gegen Aufpreis geordert werden. Auf vielen Strecken ist es möglich, Sondermahlzeiten wie koscheres, muslimisches oder veganes Essen beziehungsweise Kost für Diabeter, Allergiker und Minderjährige im Voraus zu bestellen.

Ab der Business sind Essen und Trinken bei American Airlines immer im Reisepreis inklusive und es wird auf Porzellan serviert. Die Fluggesellschaft empfiehlt, sich vor Abflug per Internet oder Telefon über das Essensangebot zu informieren und seine individuelle Wahl zu treffen. Geworben wird mit der Zusammenarbeit mit renommierten Köchen, die für Menüs verantwortlich zeichnen, bei denen typische US-Küche neben Spezialitäten der angeflogenen Weltregionen zur Wahl steht.

Diese Küchenchefs sind auch für die First Class zuständig. Wie in der Business betont American Airways, für seine Weinkarte mehrere Preise gewonnen zu haben. Laut Erfahrungsberichten auf Internetplattformen wie AirlineMeals dürfen Reisende der First Class ihre Essenzeit selbst bestimmen und können zudem jederzeit leichte Snacks für zwischendurch anfordern.

Wer bei der Bordverpflegung von American Airlines auf Nummer sicher gehen, möchte, sollte in allen Buchungsklassen vor Abflug per Telefon oder online seine Vorlieben anmelden. Zwischen dem Standard einer Billigfluglinie auf kurzen Strecken und der Erfahrung einer First Class ist bei American Airlines alles möglich.

Airlines
Airlines bei Bordverpflegung.de
Erfahren Sie bei uns, welche Bordverpflegung Sie bei den Airlines erwarten dürfen oder auch nicht. Für jede Billigflugairline gilt: umsonst ist nichts. Wir informieren Sie zu über 100 Fluggesellschaften über die kulinarischen Genüsse oder einfache Snacks. Bei Linienfluggesellschaften dürfen Sie in der Regel mit einer kostenlosen Verpflegung rechnen.

Zu den Airlines

Bordverpflegung.de - Was gibt es zu Essen im Flugzeug?

Fluggäste fotografieren und bewerten das Flugzeugessen. Ob Lufthansa, Condor, Emirates Airlines, Air France, Air Berlin oder Air Pegasus... hier findet man von allen Fluglinien Bilder vom Bordessen.